KONTAKTDATEN


borrek design UG
(haftungsbeschränkt)
+ Co. KG
Huder Straße 1a
27777 Ganderkesee
Ortsteil Bookholzberg
Deutschland

Tel.: 04223 708700
Fax: 04223 708704

eMail: info@borrek-design.de

Zum Kontaktformular
 

BÜROZEITEN


Montag bis Freitag
von 8:00 bis 16:00 Uhr

Termine außerhalb unserer Geschäftszeiten nach voriger Vereinbarung möglich.
 

WEBCAM


Zur Webcam

PRESSEBERICHTE

(v.l.) Peter Borrek, Detlev Neumann
Delmenhorster Kreisblatt, 02. April 2003

Neue Marketing-Chance für hiesiges Handwerk
Borrek Design Delmenhorster Agentur bietet Betrieben EU-geförderte Strategiekonzepte

Von Michael Korn

Die Delmenhorster Marketingagentur „Borrek Design“ – eine der wenigen erfolgreich aus dem Medienzentrum auf dem Nordwolle-Gelände hervorgegangenen Gründungsfirmen – bietet seit neuestem speziell auf Handwerksbetriebe zugeschnittene Marketingkonzepte an, die mit EU-Geldern unterstützt werden. Möglich ist dies, weil es Peter Borrek und seinem Team gelang, von der Landesgewerbeförderungsstelle des niedersächsischen Handwerks als Partnerfirma anerkannt zu werden.

Im Gespräch mit dieser Zeitung bekräftigten Diplom-Designer Borrek und Detlev Neumann (Außenhandels-Kaufmann und Web-Designer), wie wichtig es für mittelständische Firmen sei, sich gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten mit qualifizierten Vermarktungs- und Vertriebsstrategien Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Dabei gehe es nicht, besser: nicht nur, um einen Firmenprospekt, sondern vielmehr um mittelfristige Profilierung des Unternehmens, seines Produktes und seiner Struktur. Auch die Mitarbeiter-Motivation, wie derzeit von einer Oldenburger Firma bei Borrek angefragt, sei dabei ein wichtiges Themenfeld.

Förderfähig sind Handwerksbetriebe mit bis zu 250 Mitarbeitern und bis zu 20 Millionen Euro Jahresumsatz. Die Ausgaben für eine neue Firmen-/Produktphilosophie werden bis zur Hälfte übernommen. Peter Borrek: „Und die eingesetzten Kosten amortisieren sich später oft um ein Vielfaches“. Die Agentur, ansässig in einer Doppelhaushälfte im Expo-Viertel der Nordwolle (La Plata 39) hat die Anerkennung der Förderungsstelle mit zwei ihrer Projekte erlangt: Für das BMW-Autohaus Minke in Vegesack schmiedeten die Marketingexperten eine eigene Identität trotz strenger Vorgaben der Münchner Konzernzentrale, unter anderem mit dem Werbeslogan „Mobile Nordlichter“. Und der Bremer Getriebetechnikfirma Tandler verhalf Borrek zu einer weltweit erfolgreichen Produkt-Neueinführung eines Servo-Getriebes. Die enormen Kraft-Gegensätze dieses Maschinenteils symbolisierte Borrek-Design werbemäßig als sich windenden Akrobat bzw. „Gummi“-Menschen namens „Servo Foxx“.

Quelle: Delmenhorster Kreisblatt

Zurück zur Übersicht